dasspielimschloss.at
dasspielimschloss.at
helgadavid.at • schnitzlerimschloss.at
helgadavid.at • schnitzlerimschloss.at

Theater machen ist die stete Suche nach Heimat.

 

Sehr geehrtes Publikum,
Seit 2017 fördert die NÖ Kultur nicht mehr.

Fazit ist der Stillstand öffentlicher Förderung des Programms, welches "meine" Senioren gern gesehen haben: runde Geschichten, nachdenklich, durchschaubar und intelligent in der Darstellung - bevorzugt wurde der Schriftsteller Arthur Schnitzler; diesen Dramatiker zeichnet Zeitlosigkeit aus - er ist uns Österreichern nah, hellsichtig und modern wie eh und je. Und natürlich... Thomas Bernhard...

Wegen der rigiden Förderungspolitik, der geringen Beihilfe vororts, vor allem aber auch um meine Gesundheit zu schonen, musste ich mich entschließen, eventuelle Veranstaltungen in Reichenau 2017 abzusagen. 

 

Dennoch würde ich mich gern von meinem treuen Publikum verabschieden, Ihnen die Hand schütteln.

Es gibt drei Veranstaltungen im August: in der Schlosskapelle des Schlosses Gloggnitz, gespielt und gelesen wird von

Helga David und Katharina von Harsdorf

 

"Zerreißen Sie meine Briefe", der geheime Briefwechsel von Maria Theresia mit Marie Antoinette am 26. und 27. August in der Schlosskapelle des Schlosses Gloggnitz (Michaelskapelle) 

 

 

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es eine Zusatzvorstellung am So. 3.9. um 11 Uhr im Schloss Gloggnitz.

Foto Lackinger

Karten:  0664 3788725

                             schnitzler13@gmx.at

Sie können per Telefon oder Mail Ihre Karten bestellen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helga David | Änderungen und Irrtümer vorbehalten